Was ist nützlich und was ist schädlich vor dem Einschlafen?

Seltsamerweise, aber die Qualität unseres Schlafes hängt direkt von den Produkten ab, die wir für die Nacht gegessen haben. Deshalb, wenn Sie Probleme haben zu schlafen, dann sollten Sie ernsthaft Ihre Ernährung revidieren. Sie werden sofort die Änderungen bemerken. Glücklicherweise gibt es mehr nützliche Produkte als schädliche Produkte.

Nützlich: Bananen

Bananen sind reich an Magnesium und Kalzium, weilwirken als natürliche Muskelrelaxantien. Obst ist besser, um eineinhalb Stunden vor dem Schlafen zu essen, dann haben die Bananen Zeit zu verdauen, gerade wenn Sie im Bett sind.

Schädlich: Koffein

Der Kaffee selbst kann vor dem Schlafengehen nicht getrunken werden, aberVermeiden Sie auch Lebensmittel, die Koffein enthalten: Schokolade, Energie und Kaugummi. Obwohl es eine Überlegung wert ist, dass die Reaktion auf Koffein in all den verschiedenen, sind einige Menschen immun gegen es und schlafen ruhig nach einer ganzen Tasse starken Getränk.

Nützlich: Proteine

Belk ist reich an Eiern, Hühnchen und Hüttenkäse. Diese Produkte reduzieren Säure und verursachen Schläfrigkeit. Reduzierte Säure bietet kein Sodbrennen, so dass Sie nach einem Proteinsnack viel leichter schlafen können.

Schädlich: fettige Speisen

Das Abendessen sollte einfach sein - fettes Essen ist schwerwird vom Körper absorbiert und das erlaubt uns nicht friedlich zu schlafen. Wenn Sie fetthaltige Speisen zum Abendessen nicht vermeiden können, warten Sie drei Stunden zwischen Essen und Schlafen.

Nützlich: Mandeln

Mandeln bieten eine hervorragende Muskelentspannung,und als Ergebnis - ein wunderbarer Schlaf. Essen Sie eine Handvoll Nüsse oder ein Sandwich mit Mandelöl, bevor Sie zu Bett gehen - und Sie werden die ganze Nacht friedlich und süß schlafen.

Gesundheitsschädlich: Alkohol

Wegen Alkohol im Blut werden Sie nicht nur einschlafen, sondern Sie werden sich auch nicht ausruhen können. Trinken Sie nicht in der Nacht - Alkohol bricht unsere täglichen Rhythmen und beeinträchtigt unser Nervensystem.

Nützlich: Milch

Milch macht gute Arbeit bei Schlaflosigkeit - das ist esbekannt aus der Kindheit. Es hilft nachts und mitten in der Nacht, wenn Sie aufwachen und nicht wieder einschlafen können. Trinken Sie einfach ein Glas warmer Milch, vorzugsweise mit einem Löffel Honig, und Ihr Schlaf kehrt sicher zu Ihnen zurück.

Nützlich: Kirsche

Kirsche ist eine natürliche Quelle von Melatonin. Eine Handvoll Kirschen vor dem Schlafengehen oder ein Glas Kirschsaft geben Ihnen die Möglichkeit, wie ein Baby friedlich zu schlafen.

Nützlich: Tee

Grüner Tee entfernt Stress perfekt. Daher wird es ein gutes Mittel gegen Schlaflosigkeit nach einem langen Arbeitstag werden. Es enthält jedoch auch Koffein. Daher ist es besser, grünen Tee durch pflanzliche Heilmittel zu ersetzen.

Nützlich: Haferflocken

Hafermehl ist reich an einer Vielzahl von Substanzen mit einem guten und gesunden Schlaf. Aber Haferflocken profitieren nur, wenn es wohlschmeckend ist. Zucker, im Gegenteil, werden Sie aus dem Schlaf verhindern.

Passen Sie auf Ihre Ernährung auf, und dann müssen Sie nachts nicht mehr von Seite zu Seite gehen. Sie werden in der Lage sein, Ihre Kraft vollständig wiederherzustellen und Ihren Tag produktiv zu verbringen.