10 einzigartige Orte der Ukraine, die besucht werden müssen

Derzeit, so sagen Experten, sind die potenziellen Freizeitmöglichkeiten der Ukraine als Tourismusstaat für die Entwicklung der Wirtschaft sehr wichtig. Viele Länder, die Größe der Ukraine, waren schon lange in der Lageeine Menge Geld vom Tourismus bekommen. Zum Beispiel erhalten Frankreich und die Türkei jedes Jahr bis zu einer Milliarde Euro dank des entwickelten Tourismusnetzes. Warum bleibt unser Land mit seinen einzigartigen Kultur- und Naturobjekten abseits des Touristenstroms? Die Sache ist, dass selbst die Ukrainer die lokalen Sehenswürdigkeiten nicht gut kennen.

Wir sehnen uns nach Ägypten oder in die Türkei,Vergessen Sie nicht, dass wir einzigartige Shatskie-Seen oder die längsten Höhlen der Welt in der Ternopil-Region haben. Denken Sie nur, Touristen aus der ganzen Welt träumen davon, hierher zu kommen, aber wer von Ihnen hat diese einzigartigen Orte schon einmal besucht? Experten machten durch verschiedene Umfragen und Internetabstimmungen TOP-10 Sehenswürdigkeiten, die jeder Ukrainer mindestens einmal in seinem Leben besuchen sollte.

1. Goverla Berg und Khortytsya Insel

Experten sagen, dass es sehr schwierig warWählen Sie den einzigen Ort in der Ukraine, der von rechts die erste Linie des Ratings besetzen wird - es gibt viele solche Ecken in unserem Land, die es verdienen, es zu führen. Als Ergebnis der Gewinner gab es zwei: Goverla Mountain und Khortytsya Island.

Berg Goverla. Wahrscheinlich ist dies einer der interessantesten und spiritualisiertesten Orte in der Ukraine. Wer die Geographie seines Landes nicht kennt, erinnert sich, dass Howerla der höchste Berg in der Ukraine ist - seine Höhe erreicht 2016 Meter über dem Meeresspiegel. Wahrscheinlich gibt es nicht eine Person, die nicht aus der Höhe, auf der Vögel fliegen, die Welt betrachten möchte. Und generell - die Gefühle, die Menschen auf diesem Berg erleben, sind mit nichts vergleichbar - das sagen die "Erfahrenen".

Die Insel Khortytsya in Zaporozhye. Dieser wirklich einzigartige Ort - die "Insel der Freiheit", wie sie allein genannt wird, die Wiege der ukrainischen Kosaken - wird von anderen wieder aufgenommen. Die Insel Khortytsya gilt als der Anfang vom Anfang für die ehrgeizigen Ukrainer. Stimmen Sie zu, dass es mit den Kosaken ist, die oft unser Land identifizieren. Und wo sonst kannst du dich wirklich frei und selbstbewusst fühlen, als nicht der Ort, an dem der kosakische Geist entstand?

2. Business Village - das Zentrum Europas

Das geografische Zentrum Europas ist ein Ortin der Nähe des Dorfes Delovoy, Rachivsky Bezirk, in der Transkarpatien. Im Prinzip repräsentiert dieser Ort aus ästhetischer Sicht nichts so Superartiges, doch trägt er eine Individualität in sich. Trotz der Tatsache, dass es so viele "Zentren" auf der Welt gibt, diese "Eingeborenen", weil es in der Ukraine ist. Viele argumentieren, dass in der Nähe dieses in Erscheinung üblichen Monuments man eine moralische Befriedigung oder etwas fühlen kann.

3. Die Stadt Lemberg

Wenige Leute wissen das in der Rangliste der SchönstenStädte Europas, das war die Zeitung "The Times" nahm unsere ukrainische Stadt Lviv den dritten Platz, aber es ist tatsächlich so! Lemberg ist ohne Übertreibung eines der schönsten, kulturellen und touristischen Zentren der Ukraine. Diese Stadt hat ihre eigene einzigartige Architektur und besondere Atmosphäre, es gibt ungewöhnliche Museen, exquisite Schlösser, leicht erkennbare Häuser und Dächer, und auch - einzigartige Straßen.

4. Die Stadt Czernowitz

Aus irgendeinem Grund hat dieser Ort nie teilgenommen, undUmso mehr nahm es in keinem Rating Platz. Diese Stadt ist selbst auf dem Territorium der Ukraine wenig bekannt, trotzdem heißt sie nicht umsonst "Ukrainisches Österreich", weil Czernowitz einer der schönsten Orte unseres Landes ist. Übrigens, wusstest du, dass die Straßen dieser Stadt früher mit Rosen übersät waren und dass es mehr Buchläden als ein Café gab?

5. Die Stadt Odessa

Ohne Übertreibung ist es möglich, mit fester Zuversichtsagen, dass die Hauptstadt von Humor, Lachen und Spaß genau in der Ukraine ist. Glaub mir nicht? Besuchen Sie Odessa am 1. April und Sie werden alles sofort verstehen. Diese Stadt ist eigentlich eine echte "Perle am Meer". Es gibt alles, was die Touristen so mögen: das Meer und die Sandstrände, Museen und alte Gebäude, Unterhaltungs- und Einkaufszentren und natürlich das berühmte Privoz. Sehr wenige Menschen wissen, dass die Katakomben von Odessa die längsten der Welt sind. Und übrigens waren die Straßen der Stadt in der Sowjetzeit der beliebteste Ort für das Drehen von Spielfilmen.

6. Städte von Sewastopol und Balaclava

Warum nur zwei Objekte in einer PositionBewertung? Tatsache ist, dass sie meistens zur gleichen Zeit besucht werden, da sie nahe beieinander liegen und die ganzheitliche Sicht der Ukraine ergänzen.

Balaklava, wie Sewastopol, war zuvor einer derSuper-geheime militärische Einrichtungen der UdSSR, aber heute ist dieser Ort ein Pilgerzentrum für Tausende von Touristen nicht nur aus der Ukraine, sondern auch aus der ganzen Welt. Nicht nur das berühmte "U-Boot-Museum" zieht Menschen an, sondern auch einzigartige Landschaften, alte Festungen und verschiedene architektonische Sehenswürdigkeiten.

7. Die Stadt Kamenez-Podolsky

Hier ist fast unberührt von der Zeit erhalteneine der größten Burgen in der Ukraine. Natürlich ist das für die Sowjetzeit seltsam, aber das ist so - die Ukraine konnte diese Schönheit für zukünftige Generationen bewahren und heute kann jeder die majestätische und unnachahmliche Schönheit des Mittelalters sehen. Elf Türme und eine große Anzahl von unterirdischen Passagen, sowie Hunderte von Jahrhunderten der wiederbelebten Geschichte, wird von einer Atmosphäre von Romantik und besonderer Magie begleitet.

8. Dendrologischer Park "Sofiyivka" in Uman

Der weltberühmte Park ist ein Symbol der ewigen Liebe,Gibt es etwas romantischeres als Sofiyivka? Es scheint, dass jede Ecke dieses Arboretums mit Liebe und Zuneigung erfüllt ist. Schöne exquisite Statuen und stille Grotten neben der erstaunlichen Natur - all dies ist seit vielen Jahren eine echte Zierde der Ukraine. Darüber hinaus verliert die Sophienromantik in der Neuzeit nicht ihre Bedeutung wie in den alten Zeiten: Liebhaber kommen hierher, um den Park mit einer besonderen Atmosphäre zu füllen und den Geist der Geschichte der überirdischen Liebe des Grafen Pototsky zu seiner schönen Griechin Sofia zu bringen.

9. Schatskie-See

War es möglich, diese Bewertung nicht zu berücksichtigen?einzigartige und einzigartige Orte, wo Sie nicht nur entspannen können, sondern auch viele Eindrücke bekommen? Dies sind die Schatskie-Seen in Wolhynien, die seit langem als die tiefsten natürlichen Stauseen der Ukraine gelten.

10. Die Stadt Baturin

Es ist nicht nur eine sehr schöne Stadt, sondern auch unsere Geschichte, Kultur und Originalität. Im Sommer 2009 wurde hier das "Ukrainische Versailles" - die Residenz des letzten Hetman der Ukraine - Cyril Razumovsky - eröffnet.

In der Tat ist diese Liste nur eine kleine Listeein bisschen von dem, was in unserer Heimat reich ist - die Ukraine. Unser Land ist einzigartig - es hat seine eigene Kultur und Kunstdenkmäler, die nicht nur Touristen und Gäste des Landes, sondern auch die Ukrainer selbst überraschen können.