Salsa-Sauce mit Blaubeeren und Limette

Im Allgemeinen ist Salsa eine traditionelle mexikanische Sauce, die oft aus Tomaten zubereitet wird, manchmal mit dem Zusatz von Jalapeno-Pfeffer, Zwiebeln, Knoblauch, Gewürzen und Kräutern. Solch ein Sous heißt "rojo" - rot.

Die Mexikaner mögen ihre nationale Soße so sehr, dass sie eine Vielzahl von Rezepten kreieren, manchmal ziemlich unerwartet, zum Beispiel grüne "Verde" -Sauce aus Feijoa, Jalapenos und grünen Zwiebeln.

Und wir empfehlen Ihnen, mindestens zu kochenEine unerwartete Variante, die die übliche Salsa sowohl auf der Palette als auch auf der Palette übertrifft. Diese unglaubliche rot-violette Sauce wird unter Zugabe von Blaubeeren zubereitet. Weißt du was am bemerkenswertesten ist? Sie können ein Kilogramm dieser sauren, aber wahnsinnig nützlichen Beere mit großer Freude und absolut unbemerkt für sich selbst essen. Diese Salsa ist nur eine Entdeckung!

Sie benötigen:

1 Glas frische Blaubeeren

5 mittelgroße Erdbeerbeeren

1/4 rote Zwiebel

1 Teelöffel Limette / Zitronenschale

Saft von zwei Limetten oder einer Zitrone

kleiner Bund frischer Koriander

1/2 Avocado, in kleine Stücke geschnitten

Salz und Pfeffer abschmecken

Legen Sie alle Zutaten in den Mähdrescher: Blaubeeren, Erdbeeren, Zwiebeln, Schale und Limettensaft, Koriander. Schleifen Sie es gut, indem Sie den "Impuls" -Modus verwenden. Wie klein es ist zu mahlen ist dir überlassen. Manche mögen sehr feine Salsa, jemand mag es, den Geschmack einzelner Stücke zu spüren.

Versuchen Sie und probieren Sie die Salsa mit Salz undPfeffer. Setzen Sie die fertige Salsa in eine Schüssel und fügen Sie die geschnittene Avocado hinzu. Mit Pitabrot oder Maistortillas servieren. Blaubeersalsa passt perfekt zu Fisch und Huhn.